Startseite | Impressum | Kontakt | Übersicht
 
ZENTRUM für KINDERWUNSCHBEHANDLUNG Bremen GbR
Emmastr. 220
28213 Bremen
Tel. +49 (0)421-22 49-10
Fax +49 (0)421-22 49-122
dr.achimstutterheim@nord-com.net
zertifiziert nach ISO 9001:2000
»Vorwort
»Service*
»Service
»So finden Sie uns
»Unser Team
»Historie
»Informationsmaterial
»Publikationen
»Videos
»Events
»Gästebuch
»Virtueller Rundgang
»International
 
 
Standort : Unsere Praxis / Unser Team /
 
Unser Ärzteteam

alle_vier_rzte_2.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern

Dr.med.Achim von Stutterheim, 
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Klicken Sie hier zum vergrößernDr.med.Achim von Stutterheim, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Dr. med. Achim v. Stutterheim beschäftigt sich seit 1992 mit allen Verfahren der modernen Kinderwunschbehandlung, zunächst in der Klinik, seit 1997 in Zusammenschluß mit Dr. Clas Clasing selbstständig im Zentrum für Kinderwunschbehandlung Bremen.
Dr. v. Stutterheim ist ständiges Mitglied der IVF- und Ethikkommision der Landesärztekammer Schleswig-Holstein, 2. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der IVF-Zentren in Niedersachsen und Bremen e.V. sowie beratendes Mitglied des Arbeitskreises Qualitätsmanagement der Bundesärztekammer. Er leitet die Arbeitsgruppe Qualität und Austausch in der Reproduktionsmedizin Kinderwunsch-CERES, www.ceres-kinderwunsch.de . Dr. v. Stutterheim verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung von 3 Jahren im Bereich der Gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Tanja Finger,
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Klicken Sie hier zum vergrößernTanja Finger, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Seit 1. Juli 2008 ist Frau Tanja Finger ebenfalls bei uns und hat ihre Weiterbildung zum Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin beendet. Sie ist ebenfalls Gynäkologin und war zuletzt als Oberärztin im Klinikum Bremen-Nord zuständig für die Urogynäkologie, operative Ambulanz und Jugend- und Kindergynäkologie. Frau Finger hat bereits vor Jahren ihre Erfahrungen im Bereich der Kinderwunschbehandlung in Oldenburg sammeln können und verfügt darüber hinaus über ausgezeichnete Erfahrungen im Bereich der operativen endoskopischen Gynäkologie. Sie leitet als Vertreterin von Dr. v. Stutterheim das Zentrum.


Anjarasoa Jung, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Klicken Sie hier zum vergrößern Anjarasoa Jung, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Frau Dr. med. A. Jung studierte Humanmedizin an der Universität Heidelberg, wo sie auch ihre Promotion abschloss. 2001 begann sie ihre fachärztliche Ausbildung zur Gynäkologin an der Frauenklinik Heilbronn, die sie im Klinikum Bremen Nord beendete. Dort hatte sie neben der operativen Ausbildung und Betreuung des Kreißsaals und der Schwangeren ihre Schwerpunkte in der Onkologie sowie in der Urogynäkologie. Derzeit macht sie ihren Master of International Public Health in Form eines berufsbegleitenden Studiums mit Fokus auf gynäkologisch-geburtshilfliche Fragestellungen.

Seit Mai 2011 verstärkt sie unser Team, um ihre Weiterbildung in der gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin zu absolvieren.


Unsere Biologen


Liste der Publikationen

 

 


2015_01_28_10_14_28.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern

Herr Dr. Zimmermann verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Reproduktionsmedizin und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft "Reproduktionsbiologie des Menschen (AGRBM). Nach dem Studium der Biologie an der Georg-August-Universität zu Göttingen, fertigte Herr Dr. Zimmermann seine Dissertation am dortigen Institut für Humangenetik zum Thema der embryonalen Entwicklung der männlichen Gonaden an. Diese Arbeit wurde mit "summa cum laude" bewertet. Zudem erhielt er für seine Untersuchungen den Promotionspreis der Werner-G.-Gehring Stiftung für Reproduktionsmedizin und Fortpflanzungs-biologie. Während eines Aufenthalts an der Harvard Medical School in Boston konnte sich Herr Dr. Zimmermann mit sämtlichen Techniken der modernen Reproduktionsmedizin vertraut machen. Diese umfassende klinische Erfahrung konnte er dann noch im Rahmen verschiedener IVF-Projekte erweitern.
In den letzten Jahren war er als leitender Biologe an Kinderwunschzentren in München und Tübingen tätig, wo er für die Bereiche IVF, Andrologie sowie Molekulare Diagnostik verantwortlich war. Im IVF-Labor unserer Praxis sorgt Herr Dr. Zimmermann für die Weiterentwicklung und Erprobung neuester Techniken, um alle Möglichkeiten der modernen Reproduktionsbiologie auszuschöpfen.

 


Roya Ibrahemi-Nejad
Klicken Sie hier zum vergrößernRoya Ibrahemi-Nejad

Seit 2009 verstärkt Frau Ibrahemi-Nejad unser Team im IVF-Labor. Sie absolvierte ihr wissenschaftliches Studium im Iran im Fachbereich "medizinisches Labor" und war dort nach Studienabschluss in verschiedenen Laboren tätig. Seit 1995 ist Frau Ibrahemi in Deutschland und hat hier 2003 noch zusätzlich eine Ausbildung als MTLA absolviert.

 


sam_1054.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern

Seit Mai 2011 haben wir durch Frau Petra Bischof sachkundige Verstärkung bekommen. Durch 16 Jahre Erfahrung in 3 großen IVF-Zentren haben wir mit Frau Bischof eine qualifizierte Labormitarbeiterin für uns gewinnen können.

Routinierte Erfahrung in allen gängigen Bereichen der Assistenten Reproduktionsmedizin aber auch spezielle Fertigkeiten, wie z.B. PKD, Spindle View, PolarAide, Hatching etc., die sich Frau Bischof in bereits leitender Position angeeignet hat, runden unser Team in bemerkenswerter Weise ab. Sie ist seit 2004 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen e.V..

Irene von Stutterheim,
MTA im IVF Labor,
Hormonlabor
Klicken Sie hier zum vergrößernIrene von Stutterheim, MTA im IVF Labor, Hormonlabor
Seit 1991 als MTLA tätig, seit Dezember 1997 arbeitet Frau v. Stutterheim als Assistentin für Reproduktionsmedizin im IVF-Labor. Sie verfügt aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im IVF- und Andrologie-Labor über sehr viel Erfahrung und steht für den hohen Qualitätsstandard im Andrologielabor.
Darüber hinaus vertritt Frau v. Stutterheim Frau Landsberg im OIII-Labor.
 

KryoTEC


sam_1051_2_.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Bei Fragen rund um KryoTEC freut sich Frau Suchy Ihnen behilflich zu sein.

Tel. 0421-22491-26

für die psychosoziale Betreuung

unsere Sozialpädagogin Sabine Weißinger-Tholen
Klicken Sie hier zum vergrößernunsere Sozialpädagogin Sabine Weißinger-Tholen

Seit 1999 bieten wir auf Wunsch neben der medizinischen auch eine kompetente psychosoziale Betreuung an. Frau Weißinger-Tholen bietet an: Einzelgespräche, Paargespräche, Kinderwunschberatung vor, während und nach der medizinschen Behandlung.

Beraterin vom Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland (www.bkid.de)

Info Telefon: 22 35 025 (Rufen Sie an)

www.kinderwunschberatung-bremen.de

 

 
 
Unser Team

Das ganze Team
Klicken Sie hier zum vergrößernDas ganze Team

Unser Praxisteam kümmert sich um Ihre Belange, u.a. Terminvergabe und Organisation. Wir sprechen Englisch,  Türkisch, Persisch, Spanisch und Französisch

sam_0918.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Bärbel Bovie
sam_0990.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Gaby Schriefer
sam_0984.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Kathy Fabig
sam_1075.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Deniz Colak
sam_1005.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Janka Otten
sam_1060.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Susanne Ohlbrecht
sam_1058.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Özlem Sönmez
sam_1069.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Frau Dunja Landsberg



  Seite drucken
blättern
 
 
Aktuelles
Aktuelle Richtlinienänderung: Behandlungen in an Niedersachsen angrenzenden Bundesländern sind jetzt förderfähig
Ehepaare mit einem unerfüllten Kinderwunsch können bei der Finanzierung von Maßnahmen der assistierten ...

Künstliche Befruchtung - der Natur auf die Sprünge helfen
artikel_001.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
...

Kostenübernahme bei künstlicher Befruchtung
...

Zum News-Archiv »
© 2016 M3-Communication